Apleona Wolfferts Kompakt

Downloaden Sie unsere aktuelle Imagebroschüre als PDF und finden Sie viele Praxisbeispiele, die wir für unsere Kunden bereits umgesetzt haben.

Imagebroschüre downloaden

Das war die Expo Real 2017

Apleona hat sich nach der Mipim im Frühjahr dieses Jahres erstmals auch auf der größten deutschen Immobilien- und Standortmesse Expo Real in München präsentiert. Vier Tage, vom 3. bis 6. Oktober, stellten circa 200 Kolleginnen und Kollegen am neu konzipierten Messestand, auf Kundenveranstaltungen, Panels und im direkten Gespräch, die Leistungen von Apleona in den Geschäftsbereichen Facility Management, Real Estate Advisory, Innenausbau und Gebäudetechnik vor. Mehr Infos

Technischer Systemplaner (m/w)

Die Ausbildung Technischer Systemplaner (m/w) wird an den Standorten Köln, Bonn, Essen, Berlin und Mannheim angeboten.

Aufgaben

Während Ihrer Ausbildung zum Technischen Systemplaner (m/w) arbeiten Sie an der Verwirklichung von technischen Lösungen und den Ideen unserer Ingenieure mit. Die Umsetzung unserer Projekte beginnt somit an Ihrem Schreibtisch.

Sie lernen folgende Aufgabenbereiche kennen:

  • Erstellung von CAD-Zeichnungen für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsanlagen
  • Grundlagen exakter Berechnungen von Größen und Eigenschaften der haustechnischen Anlagen
  • Berechnung von Materialbedarf und Erstellung von Stücklisten auf Grundlage Ihrer Zeichnungen
  • Maßgeschneiderte Konstruktion des technischen "Innenlebens" einer Immobilie bei Neu- oder Umbau

Anforderungen

Folgende Voraussetzungen sind notwendig, damit Sie Ihre Berufsausbildung erfolgreich abschließen können:

  • Abitur, Fachabitur oder mindestens ein guter Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Präzise Arbeitsweise
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis
  • Sicherer Umgang mit diversen PC-Anwendungen, insbesondere MS Office
  • Loyalität, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Geleistete Praktika sind von Vorteil

Fakten

  • Die Berufsausbildung dauert dreieinhalb Jahre.
  • Selbstständiges Arbeiten ist in diesem abwechslungsreichen Berufsbild die Regel.
  • Sie unterstützen das Team bei großen Projekten, zum Beispiel bei der Planung von Bürogebäuden, Flughäfen und Messegeländen.
  • Abgeschlossen wird die Ausbildung durch die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.
  • Nach Möglichkeit übernehmen wir unsere motivierten Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss in ein Arbeitsverhältnis.

Chancen

Die Nachfrage nach Fachkräften steigt. Bei uns erhalten Sie die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle und interessante Aufgaben zu übernehmen. Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld sowie gute Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Aus- und Weiterbildung.

Perspektiven

Nach der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, an Fachfortbildungen teilzunehmen oder zu studieren, zum Beispiel:

  • Ingenieurwesen, insbesondere Bauingenieurwesen
  • Maschinenbau
  • Bachelor/Master